Kostenlose Terminreservierung

Vor Ihrem Besuch im Kletterpark

Aufgrund des Infektionsschutzes ist eine Reservierung derzeit erforderlich!

Reservieren Sie vorab kostenlos Ihren Wunschtermin. Beachten Sie bitte die in Covid-Zeiten geltenden Sonderregeln. Sie können bis 1h im Voraus buchen; die Buchung kann jederzeit storniert werden. Achten Sie bei der Terminwahl darauf, dass sie vom Parkplatz 15 Minuten Fußweg zu uns haben und sich 15 Minuten vor dem Termin im Kletterpark an der Kasse melden. Bezahlung erfolgt vor Ort! Bringen Sie zu Ihrem Besuch die ausgefüllte und unterschriebene Benutzererklärung, oder einen eigenen Kugelschreiber, und einen eigenen Mundschutz mit.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Kostenlose Terminreservierung

Unser Kletterpark in Saarbrücken!

Erlebe dich selbst!

Mitten im Stadtwald Saarbrücken gelegen ist der Waldhochseilgarten mit seinen 7 Parcours und 75 Übungen eine Herausforderung der besonderen Art. Ohne die Natur und die Bäume zu verletzen sind in 3-14 Meter Höhe Übungen zu bewältigen und Hindernisse zu überwinden. Unter den Baumkronen führt der Weg über Drahtseile, Schaukeln, Seilbrücken und Holzstege. So kann der Wald in einer neuen Weise unmittelbar erlebt werden. Nicht nur „Kopf, Herz und Hand“ können hier in Einklang gebracht werden, auch Mut und Selbstvertrauen werden gefördert.

Für Familien, Gruppen und Einzelpersonen

bietet der Hochseilgarten eine intensive und individuelle Erlebniswelt, in der sich die unterschiedlichsten Bedürfnisse und Lernziele wieder finden. Der Abenteuerpark ist eine Freizeitgestaltung für alle Sinne. Ein Erlebnis, das der Alltag heute häufig nicht mehr bietet.

Der Kletterpark verspricht einerseits Spaß, Spannung und Action, andererseits aber auch viele neue wertvolle Erfahrungen im Umgang mit sich selbst und anderen. Mitten im Wald kann er sowohl alleiniges Ziel für einen Tagesausflug, als auch Station auf Wanderungen, Fahrradtouren oder Klassenfahrten sein.

Alle ab 9 Jahre
(Kinderkletterlabyrinth ab 5 Jahre)

und einer Körpergröße von mindestens 130 cm können mitmachen. Die Benutzung setzt außer einer durchschnittlich guten körperlichen Verfassung keine erhöhten Ansprüche voraus. Ein bißchen Mut und der Wille, diese gestellten Schwierigkeiten zu überwinden, reichen in der Regel aus, um die Parcours zu bewältigen. Jeder kann seinen eigenen Stil entwickeln, um die Hindernisse zu meistern.

Benutzererklärung

Jugendliche (9-17 Jahre) Jahre müssen unsere Benutzererklärung von einem Sorgeberechtigten unterschreiben lassen.
Download Benutzererklärung

Schnellmenü für Tagesbesucher

Die FlyLine

Der Abenteuerpark-Saar präsentiert DIE Ergebnisattraktion im Saarland:

Deutschlands erste Kurvenseilbahn – Die FlyLine

Mit der Flyline „fliegt“ man nicht nur geradeaus, wie bei anderen Seilbahnen, sondern in engen und weiten Schwüngen und Kurven, mit kleinen und großen Sprüngen hoch unter den Baumkronen durch den Wald.Von einem Sicherheitstrainer eingehängt, fliegen sie, im Klettergurt sitzend, in atemberaubender Höhe quer durch den Wald. Auf der 10 Metern hohen Plattform geht die Türe auf und die 370 Meter lange Strecke beginnt. Die Eichen und Buchen kann man unterwegs in vielen Kurven fast schon berühren. Ein unvergleichbares Erlebnis, bei dem sich Spaß und Naturerfahrung ergänzen. Die FlyLine hält für unsere Gäste einige Überraschungen bereit. Seien Sie dabei und „fliegen“ Sie mit der FlyLine durch den Wald.

Besonders geeignet für:

  • Kita-Ausflüge (der Wildpark ist in der Nähe)

  • Wanderung mit Oma und Opa.

  • Ein großer Spaß für die ganze Familie ab 5 Jahre.

  • Familienausflüge (Mit dem KinderKletterlabyrinth)

  • Kindergeburtstag (5-8 Jahre)

  • Wandertage (Klasse 1-3)

Kinder Kletterlabyrinth

Kletterspaß ab 5 Jahre ohne Kletterbegleitung

Das Kinder-Kletterlabyrinth


Für alle Kids ab 5 Jahre.


Der Abenteuerpark Saar präsentiert die einzigartige Erlebnisattraktion im Saarland für alle Kids ab 5 Jahre!

Seit 2018 ist der Kletterpark um eine besondere Attraktion reicher, denn auch die Kleinen können sich jetzt spielerisch in die Höhen wagen und spannende Hindernisse erklimmen! Bis zu 8 Metern hoch in zwei Ebenen dürfen die jungen Kletterer hinauf und das ganz ohne Kletterausrüstung und Begleitung! Und am Schluß des Labyrinths erwartet alle eine besondere Belohnung: eine Spiralrutsche von ganz oben. Das wird ein Spaß!

Ein unvergleichbares Erlebnis für die ganze Familie ab 5 Jahre unter dem Motto „Erlebe dich selbst!“

Besonders geeignet für:

  • Kita-Ausflüge (der Wildpark ist in der Nähe)

  • Wanderung mit Oma und Opa.

  • Ein großer Spaß für die ganze Familie ab 5 Jahre.

  • Familienausflüge (Mit der FlyLine)

  • Kindergeburtstag (5-8 Jahre)

  • Wandertage (Klasse 1-3)

Informationen zu Covid-19

bei Ihrem Besuch bei uns im Wald

Bitte lesen sie die Covid-19 Regeln aufmerksam durch. Da ein Besuch nur nach vorheriger Buchung möglich ist, reservieren Sie bitte vorab Online oder telefonisch: 0681 9385440. Sie können bis 1h im Voraus buchen; die Buchung ist kostenlos und kann jederzeit storniert werden. Beachten Sie bei der Terminwahl, dass sie vom Parkplatz 15 min Fußweg zu uns haben und Sie sich 15 Minuten vor dem Termin im Kletterpark an der Kasse melden. Bei einer Verspätung kann der gebuchte Termin verfallen. Falls Sie Ihren reservierten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir um rechtzeitige Stornierung (telefonisch oder per E-Mail). Bezahlung erfolgt vor Ort! Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch die ausgefüllte und unterschriebene Benutzererklärung, oder einen eigenen Kugelschreiber und einen eigenen Mundschutz mit.

Die Anzahl der Klettergäste ist begrenzt. Ein Besuch ist nur nach vorheriger Buchung möglich. Reservieren Sie bitte vorab Online. Sie können bis 1h im Voraus buchen; die Buchung ist kostenlos und kann jederzeit storniert werden.

Bitte bringen Sie zu Ihrem Besuch die ausgefüllte und unterschriebene Benutzererklärung, oder einen eigenen Kugelschreiber und einen eigenen Mundschutz mit.

Es gelten die aktuellen Verordnungen für die Kontaktbeschränkung des Saarlandes.

Verordnung zur Änderung infektionsrechtlicher Verordnungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie vom 29. Mai 2020

§ 3 Kontaktbeschränkungen

(1) Ansammlungen, Veranstaltungen und Zusammenkünfte mit mehr als zehn Personen sind verboten. Abweichend hiervon sind zugelassen

1:Veranstaltungen und Zusammenkünfte, die dem Betrieb von Einrichtungen, die nicht nach dieser Verordnung untersagt sind, zu dienen bestimmt sind; die für den Betrieb der jeweiligen Einrichtung geltenden Hygienevorschriften sind einzuhalten.

2:Veranstaltungen und Zusammenkünfte, die so gestaltet sind, dass sie jeweils ausgehend von einer Bezugsperson nur den familiären Bezugskreis nach § 1 Absatz 2 umfassen sowie höchstens Angehörige eines weiteren Haushalts.

3:Veranstaltungen und Zusammenkünfte mit insgesamt bis zu 10 Personen.

Zu anderen Personen als dem familiären Bezugskreis nach § 1 Absatz 2, den bestimmbaren Angehörigen eines weiteren Haushalts im Sinne des Satzes 2 Nummer 2 oder dem Personenkreis nach Satz 2 Nummer 3 ist dabei wo immer möglich ein Mindestabstand von eineinhalb Metern einzuhalten.

Stand: 31. Mai 2020

Wertsachen (z.B. Geldbörse, Handy, Schlüssel) können für die Kletterzeit kostenlos bei uns an der Kasse hinterlegt werden.

Bitte halten Sie IMMER den Mindestabstand von 1,5 Metern ein und tragen Sie den Mundschutz am Boden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Beim Klettern muss kein Mundschutz getragen werden. Bitte tragen Sie den Mundschutz bei der Anmeldung, bei der Klettereinweisung und am Boden, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann.

Es gibt keine Handschuhpflicht bei uns im Wald. Eigene Handschuhe und Schlauchschal (als Kopfbedeckung für die Helmhygiene) können gerne mitgebracht werden.

Leider müssen wir in diesen besonderen Zeiten auf Zuschauer verzichten.

Desinfizieren Sie Ihre Hände regelmäßig. Bei uns im Wald stehen jederzeit Desinfektionsspender bereit. Verzichten Sie bitte auf unnötige Berührungen, wie z.B. Händeschütteln, häufiges ins Gesicht langen etc. Kommen Sie bitte nicht zum Klettern, wenn Sie sich krank fühlen.